Treffen für theologische Bloggerinnen und Blogger

Lange waren vor allem Lehrstühle an den Universitäten, Arbeitszimmer in den Pfarrhäusern und Beiträge in Fachzeitschriften die Orte, wo wissenschaftliche Theologie getrieben wurde. Das ändert sich in unserer Zeit der digitalen Medien deutlich. Offenere Formate des Austauschs entstehen, seien es Internetforen, Gruppen auf Social Media oder theologische Blogs. Gerade letztere gewinnen immer mehr an Bedeutung. Hier findet die Theologie nicht mehr in einem verschwiegenen Arbeitszimmer statt, sondern in einer Öffentlichkeit: Online lassen sich die Überlegungen verfolgen, man kann sich einmischen, Kommentare abgeben, mitdiskutieren. Theologie wird zu einer öffentlichen Theologie.

Wir möchten alle, die theologische Blogs schreiben, zum Austausch einladen. Welche Themen stehen zurzeit im Mittelpunkt? Wie gewinnt man Leserinnen und Leser? Wie ist die Szene der theologischen Blogs aufgestellt? Welche Erfahrungen machen andere Bloggerinnen und Blogger? Wie kann man sich besser vernetzen?

An unserem Treffen nimmt auch Fabian Maysenhölder teil, der die Seite theoradar.de verantwortet, die einen guten Überblick über die aktuellen Blogs und Themen gibt.

Wir wünschen uns eine spannende und anregende Diskussion!

Das Bloggertreffen findet im Vorfeld des Barcamps Kirche Online am 28.9.2018 in der Melanchthon-Akademie in Köln von 14 – 18:30 Uhr statt. Die Anmeldung ist möglich über barcamp-kirche-online.de. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer möchte, kann anschließend gerne am Barcamp teilnehmen.

Hella Blum | Ralf Peter Reimann | Dr. Martin Horstmann | Dr. Frank Vogelsang

Jetzt anmelden!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Bist du ein Mensch, oder bist du ein Spambot?
c
x
A
f
F
i
Bitte die Buchstaben ohne Leerzeichen eintragen.